Artikel aus dem Blättle vom 29.10.2015: "Kochen mit Flüchtlingen"

Veröffentlicht am 04.12.2015 in Aus dem Parteileben

Die Spannung stieg bei den Gästen am frühen Abend des Dienstags letzte Woche:
Wer würde in die Küche der Hohbergschule kommen, und was würden sie kochen? 

Es kamen Familie Mzory und Herr Haboub aus dem Irak, sie brachten eine Art Fleisch/Reis-Küchle mit. Familie Ezran aus Syrien hatte lecker gefüllte Teigtaschen dabei, die frittiert wurden.
Herr Lamé aus Gambia kochte ein Lammragout mit gewürztem Couscous. Frau Wagner vom Arbeitskreis Fküchtlingshilfe machte Maultaschen als schwäbischen Beitrag zum Festmenü.

Bald duftete es an jeder der vier Kochstellen anders verführerisch, und ein munteres Gespräch in vielen Sprachen durcheinander, mit Händen und Füßen und viel Gelächter war im Gange. Die gute Stimmung setzte sich beim gemeinsamen Essen nahtlos fort. Alle Gerichte haben köstlich geschmeckt und die Gespräche waren trotz aller Hürden anregend und informativ.

Herzlichen Dank an den Arbeitskreis Flüchtlinge für die Mithilfe, besonders an Frau Wagner für die Fahrdienste. Danke auch an alle, die neugierig genug waren, um mitzumachen.

 
 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden

Suchen

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

Counter

Besucher:144766
Heute:19
Online:1