Jahresabschlussfeier mit Ehrungen

Veröffentlicht am 01.12.2012 in Ortsverein

Jahresabschluss mit Ehrungen Die Ortsvereinsvorsitzende Elke Mück begrüßte alle Anwesenden, besonders die Jubilare, im stimmungsvollen Ambiente des „Theaters hinterm Scheuerntor“ . In ihrem Rückblick auf das Jahr 2012 waren zwei Ereignisse besonders wichtig. Im März war Norbert Zeller, der Leiter der Stabstelle Gemeinschaftsschule bei uns und referierte zum diesem Thema. Diese Veranstaltung wurde zusammen mit den Grünen organisiert, die Resonanz der Bevölkerung war erstaunlich hoch. Unsere Ministerin für Kultus, Jugend und Sport Frau Gabriele Warminski-Leitheußer besuchte die Hohbergschule, die landesweiten Vorbildcharakter als Verbundschule hat. Dann übergab Elke Mück das Wort an die stellvertretende Vorsitzende der Gewerkschaft Verdi. Leni Breymaier, die der Einladung des Ortsvereins sehr gerne folgte. Da dieses Jahr besonders viele 30 bzw. 40 jährige Jubiläen gefeiert wurden, folgte zuerst eine Rückschau auf das politische Geschehen in den Jahren 1972 und 1982. Anmerkungen vom Publikum wurden gerne aufgenommen und es folgte ein angeregter Austausch mit den Anwesenden. Mit Witz und Esprit führte Leni Breymaier die Ehrungen der Jubilare durch. Die Jubilare hatten kleine Berichte über Ihren Werdegang bei der SPD aufgeschrieben, diese zeigten oft erstaunliche Parallelen auch zur Biographie von Leni Breymaier. Ausdrücklich lobte sie auch die „stillen“ Mitglieder, die neben den Aktiven in jeder Partei sehr wichtig sind. Der Abend wurde stimmungsvoll mit Flötenmusik umrahmt. Nach dem offiziellen Teil wurde bei Getränken und leckeren Häppchen noch lange gemütlich diskutiert. Herzlichen Dank an das Frauenpower-Organisationsteam. Bild mit Geehrten und Namen

 
 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden

Suchen

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online